Märchen – Geschichten – Poesie

Im Orient hat die Erzählkunst eine lange Tradition.

 

Diesem Weg folgt Hanan Kadur, wenn sie in ihren Shows Gedichte und Märchen einflicht.

Sie dürfen sich auf Geschichten des Orients z.B. über kluge und freche Frauen, sinnliche und erotische Märchen, Poesie und andere Texte aus der orientalischen Kultur freuen.

 

Die Auswahl der Texte wird dem jeweiligen Anlass Ihrer Feier angepasst.

 

Interessant sind auch Begegnungen von Texten westlicher und östlicher Poeten. Unvergessen sind z.B. Goethes Suleika oder Heines Asra.

 

Der Asra

Täglich ging die wunderschöne
Sultanstochter auf und nieder
Um die Abendzeit am Springbrunn,
Wo die weißen Wasser plätschern.

Täglich stand der junge Sklave
Um die Abendzeit am Springbrunn,
Wo die weißen Wasser plätschern;
Täglich ward er bleich und bleicher.


Eines Abends trat die Fürstin
Auf ihn zu mit raschen Worten:
»Deinen Namen will ich wissen,
Deine Heimat, deine Sippschaft!«


Und der Sklave sprach: »Ich heiße
Mohamet, ich bin aus Yemmen,
Und mein Stamm sind jene Asra,
Welche sterben, wenn sie lieben.«

 

Heinrich Heine